Berufsrechtliche Regelungen

Die berufsrechtlichen Regelungen sind wie folgt definiert:

  1. für Wirtschaftsprüfer:
    Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
    Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
    Satzung für Qualitätskontrolle
    Siegelverordnung
    Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsordnung
  2. für Steuerberater:
    Steuerberatungsgesetz (StBerG)
    Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
    Berufsordnung der Steuerberater (BOStB)
    Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)
  3. für Rechtsanwälte
    Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
    Fachanwaltsverordnung (FAO)
    Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
    Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (RVG)
    Geldwäschebekämpfungsgesetz (GwG)

Informationen zu den einzelnen Berufsrechten können Sie über die jeweiligen Kammern (siehe nachfolgend) erhalten. Zuständige Aufsichtsbehörden und Kammern für die Zulassung unserer Berufsträger sind:

Wirtschaftsprüferkammer
Landesgeschäftsstelle Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein:

www.wpk.de

Steuerberaterkammer Schleswig-Holstein:
www.stbk-sh.de

Rechtsanwaltskammer Schleswig-Holstein:
www.schleswig-holsteinische-rechtsanwaltskammer.de